Barry Callebaut schliesst Übernahme von Europe Chocolate Company Belgien ab

Zürich (awp) - Der Schokoladenfabrikant Barry Callebaut hat den im Juni angekündigten Kauf der belgischen Europe Chocolate Company (EEC) abgeschlossen. Ab sofort beginnt die Integration der Firma, die Industriekunden mit Schokoladenspezialitäten und -dekorationen beliefert, wie es in einer Mitteilung von Barry Callebaut vom Freitag heisst.

ECC wurde im Jahr 1993 gegründet und betreibt eine Schokoladenfabrik und ein Lager in Malle in der Nähe von Antwerpen. Mit dem Kauf von ECC will Barry Callebaut seine Produktionskapazitäten im wachsenden Markt für individualisierte Schokoladenspezialitäten und -dekorationen verstärken. Über die finanziellen Einzelheiten der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

tv/jb